Kulinarik

Restaurant im Engadin

Frisch, echt, wunderbar

Die Castell Küche ist geprägt vom alpinen Raum. Dazu kommen mediterrane Einflüsse und Seitenblicke in die ganze Welt. Das ist naheliegend. Unser Küchenchef Helmut Leitner kommt schliesslich aus dem Südtirol. Seine Küche ist einfach und ehrlich mit wenigen Komponenten, die geschmacklich perfekt und in Harmonie zueinander stehen. Regional typische und saisonale Produkte finden den Weg auf den Teller und sorgen bei der ganzen Familie für zufriedene Gesichter.

Frühstück & Brunch

Käse von der Sennerei Pontresina, Bio-Freilandeier von der Familie Casty aus Zuoz, Kaffee von der Rösterei Badilatti aus Zuoz, Al Canton Tee aus le Prese und viele andere feine, regionale Sachen finden Sie auf unserem Frühstücksbuffet.

Unser Frühstück ist im Zimmerpreis inklusive. Auch als externe Gäste sind Sie bei uns herzlich willkommen und können sich für CHF 29.00 von 7.30 bis 11.00 Uhr am Buffet bedienen.

Die Castell Weinkarte

Charakter kommt vor Mainstream. Das Herz von Gastgeber Martin Müller schlägt für authentische Weine, für autochthone Traubensorten, Herkunft und Terroir. Die klimatischen Bedingungen und die Passion des Produzenten soll im Glas spürbar sein. Das Hauptgewicht liegt auf dem Alpenraum, ergänzt durch Raritäten und Lieblingstropfen anderer Weingebiete.

Unsere Weinkarte

Stilgerecht doch unkompliziert

Der Jugendstilsaal des Hotel Castell ist ein Traum aus Stuck. Ein Abendessen ein besonderes Erlebnis. Ambiente mischt sich mit dem professionellen doch unkomplizierten Service à la Castell. Bei der Zusammenstellung der Rohstoffe achtet das Küchenteam auf höchstmögliche Authentizität und angemessene Nachhaltigkeit. Wichtige Stichworte sind Einfachheit, Qualität, Echtheit, Regionalität und Saisonalität. Guten Appetit!

Jugendstilsaal

Der über 100-jährige Speisesaal aus der Jugendstilzeit ist ein süsser Traum aus Stuck, ein kulinarischer Abend mit Familie und Freunden ein bleibendes Erlebnis. Diskrete Grandezza und Ambiente mischen sich mit dem aufmerksamen Service à la Castell.

Belvair

Nicht minder reizvoll direkt am Hauptsaal mit künstlerisch gestalteter Tapete von Künstler Nicolas Party in beschwingtem Bistrostil.

Jägerstübli

Wer ein spezielles Dekor mag, setzt sich ins wundersame Jägerstübli des weltbekannten Künstlerpaares Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger.

Castell Bestseller

ANTIPASTI CHF
Lachsvariation (mariniert / geräuchert / Tatar) Fenchel / Brioche / Ketalachs-Kaviar 17
Knackiger Wintersalat / rohes Gemüse / Trauben / Äpfel / geröstete Nüsse 14
Dressings: Karotten-Ingwer / French / Randen-Meerrettich / Balsamico
STARTER
Karotten-Ingwercrèmesuppe 10
Risotto vom Baselbieter UrDinkel / Balsamicozwetschgen / Bündner Bergkäse 17/22
HAUPTGERICHTE
Tagliata vom Rind / Bratkartoffeln aus Filisur / geschmorter Chicorée / Chimichurri 39
Geschmortes Kalbskopfbäggli / crèmige Kräuterpolenta / Gemüse 38
Auberginencurry / Reis / Planted. Chicken 31
DESSERTS
Warmer Schokokuchen / Ananas / Mandarine / Kokosnussmilchglacé 15
Affogato / Vanilleglacé / Espresso / Knuspergebäck 9
Käseauswahl / Birnenbrot / Chutney 15
Vegetarisch

Auswahlmenu vom 26. Januar 2021

ANTIPASTI
Karottenvariation ( Sorbet / Créme brûlée / Tatar ) 15
Chiligebackener Tintenfisch / Limetten-Gurkensalat / Sauce süss-sauer 17
SAFT und SUPPE
Winter-Smoothie ( Orange / Sanddorn / Quark / Birne ) 7
Consommé / Kräuterflädli 10
VORSPEISEN
Kürbisravioli / Amaretti / Salbeibutter 15
Rotbarbe in Tempurateig / Fenchel / Curryschaum 17
HAUPTGERICHTE
Bio-Lachswürfel / schwarzer Reis / Meerspargel / Peperoni 38
Rote Zwiebel aus dem Ofen / Rucola / Baumnusssalsa / Feta 28
Entenbrust / Kartoffelblini / Pak Choi / Rotwein-Honig-Jus 40
DESSERTS
Dekonstruierter Apfelstrudel 15
Mandarinen-Tiramisû 15