Kulinarik & Restaurant

Küchen Events

Kultur im Alpenraum

Unter dem Titel «Anlässe Küche und Keller» finden in loser Folge Events statt, welche die neue Küchenphilosophie des Hotel Castell reflektieren und zu einer vertieften Auseinandersetzung mit der alpinen Terroirküche anregen. Gäste sind interessante Persönlichkeiten, Autoren, Weinbauern, Küchenphilosophen, leidenschaftliche Produzenten und, und, und … auf die moderierten Salongespräche folgen Apéro und zum jeweiligen Thema passende Menüs samt Weinbegleitung.

UNSER NÄCHSTER ANLASS

Lokale Exoten - essbare Entdeckungen aus der Region

Freitag, 12. Januar 2018

18 bis 19 Uhr:

Im Gespräch mit Valentin Diem (ValeFritz)

Der Avantgardekoch sorgt in Zürich regelmässig für Aufsehen mit Pop-Up-Lokalen. Und: Mit "Wood Food" hat er ein visionäres Buch über Zutaten aus dem Wald geschrieben. Warum ihm dies alles so besonders am Herzen liegt? Wir hören davon am Kaminfeuergespräch. 

Preis: CHF 10.00 inkl. anschliessendem Apéro in der Roten Bar. Für Hotelgäste kostenlos.

19.30 Uhr:

Table d'hôte mit Valentin Diem und Stefan Keller mit Spezialitäten aus dem Buch "Wood Food". 4-Gang-Menü inkl. Weinbegleitung.

Preis: CHF 120.00 pro Person

Samstag, 13. Januar 2018

18 bis 19 Uhr:

Im Gespräch mit Esther Kern 

Die Foodjournalistin und Autorin startete 2014 eine Aktion für verschmähte Gemüseteile wie Karottenkraut, Melonenschale oder Radieschenblatt. Sie nannte diese «Leaf to Root», analog dem «Nose to Tail» für das Fleisch. Das gleichnamige Buch wurde international mehrfach ausgezeichnet. Als Gemüsescout und Foodbloggerin ist Esther Kern weiterhin unterwegs in ihrer Mission für kulinarische Neuentdeckungen. Zum Beispiel am Kaminfeuergespräch im Hotel Castell Zuoz.

Preis: CHF 10.00 inkl. anschliessendem Apéro in der Roten Bar. Für Hotelgäste kostenlos.

19.30 Uhr:

Table d'hôte mit Esther Kern und Stefan Keller mit Spezialitäten aus dem Buch "Wood Food". 4-Gang-Menü inkl. Weinbegleitung.

Preis: CHF 120.00 pro Person

Die Buchautoren Esther Kern und Valentin Diem erzählen über ihre kulinarischen Grenzerfahrungen. Beim Kaminfeuergespräch und an der Table d'hôte.

Esther Kern und Valentin Diem sind beide in Zürich an Hause. Ihre Tätigkeitsfelder spannen sich aber weit in die Welt hinaus. Sie kochen und schreiben, und sie denken dabei die Sachen neu. Als Foodscouts erforschen sie den Gemüseacker und den Wald und bringen überraschende Delikatessen auf den Teller.

Esther Kern arbeitete lange Jahre als Redakteurin beim Tages Anzeiger. Heute betreibt sie unter anderem die Website Esther Kern - Waskochen.ch. Sie ist Autorin des Buchs «Leaf to root».

Valentin Diem sorgt in Zürich regelmässig für Aufsehen mit Pop-Up-Lokalen, zur Zeit mit der Stadthalle in Zürich (www.diestadthalle.ch). Mit «Wood Food» hat er ein eindrückliches Buch über Zutaten aus dem Wald geschrieben.

Der Südtiroler Küchenchef des Hotels Castell Zuoz, Helmut Leitner, serviert zu den beiden Themen «Wood Food» (Freitag) und «Leaf to root» (Samstag) ein passendes Menü, und Hoteldirektor Martin Müller weiss, welche Weine dazu besonders gut passen.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, eine frühzeitige Reservation ratsam.

Hotel Castell Zuoz (Tel: 081 851 52 53, Email: info@remove-this.hotelcastell.ch)


Stefan Keller arbeitet als Publizist, Projektentwickler und Veranstalter. Er war in der Hotellerie und ist in der Weinproduktion tätig. Neben dem Schreiben gehört auch das Reden – in der Rolle des Moderators – zu seinen Beschäftigungen.

Kultur im Alpenraum – eine Veranstaltung von Kontext in Zusammenarbeit mit dem Hotel Castell in Zuoz.

 

 

Vergangene Anlässe

VOM KERN DER SACHE

Freitag, 29. September 2017

Im Gespräch mit Rudolf Trefzer


18 bis 19 Uhr

Der Historiker publiziert vor allem Texte, die sich um die Geschichte der Koch-, Ess- und Trinkkultur drehen. Dafür ist er auch bei Radio SRF 1 Experte. Wir sprechen mit Rudolf Trefzer über sein Lieblingsgebiet: das Piemont.

Fr. 10. – inkl. anschliessendem Apéro in der Roten Bar. Für Hotelgäste kostenlos.


ab 19.30 Uhr Table d‘hôte

mit Rudolf Trefzer und Stefan Keller. Serviert wird ein 4-Gang-Menü mit Weinbegleitung.
Fr. 110.– pro Person.

 

 

 

Wine & Dine 4. Februar 2017

Wine & Dine mit Dani Matter Weine, Samedan & Cultivino, Bern

 

Zusammen mit unseren Weinhändler-Freunden aus Samedan und Bern, Dani Matter und Severin Aegerter, Cultivino, laden wir Sie zu einem schönen Anlass ein. Die Protagonisten, Markus Ruch aus Schaffhausen, Franz Josef Gritsch aus der Wachau und Laura di Collobiano aus der Toskana werden Ihre Weine präsentieren.


von 16-18 Uhr:  freie Verkostung in der Roten Bar

ab 20 Uhr: Wine & Dine mit den Produzenten und Weinhändlern


Preis für 4-Gang Menu inkl. Wein, Wasser und Kaffee CHF 140.00

 

Anmeldungen telefonisch unter 081 851 52 53 oder email: info@remove-this.hotelcastell.ch

 

 

 

 

Samstag, 30. September 2017

im Gespräch mit Maria Egenolf, Christian Schneider & Urs Reichen

18 bis 19 Uhr

Maria Egenolf ist Geschäftsführerin von Gran Alpin, der Genossenschaft zur Förderung des Bergackerbaus. Aus Gran-Alpin-Malz braut Christian Schneider das Tschliner Bier. Urs Reichen, Geschäftsführer von Chäs & Co. repräsentiert die Milchwirtschaft.

Fr. 10. – inkl. anschliessendem Apéro in der

Roten Bar. Für Hotelgäste kostenlos.


19.30 Uhr

Table d‘hôte mit den Gesprächspartnern. 5-Gang-Menü mit Gran-Alpin-Produkten, Käsebuffet und Weinbegleitung.

Fr. 125.– pro Person.

 

 

Markus Ruch, Foto: Michael Schoch
Tenuta di Valgiano, Laura di Collobiano
Mauritiushof, Franz Josef Gritsch, Spitz an der Donau, Wachau